Followers of Jesus

Dein Team

Wir lieben unsere Arbeit und wir lieben es, dir damit zu dienen. Aber vor allem lieben wir Jesus. Unser Glaube an ihn als unseren Herr und Erlöser trägt uns Tag für Tag. Seine Liebe wollen wir weitergeben und den Menschen damit helfen, auf ihn zu blicke und Gott zu preisen mit ihrem ganzen Leben. Zu unserem Team gehören Autorinnen, die regelmäßig schreiben und Gastautoren.

Hast du Fragen oder möchtest du dich mit uns in Verbindung setzen, kannst du dies gerne direkt über die unten angegeben Kontaktinformationen tun oder über das Kontaktformular.

Silvia Wambululu

Netzwerk Gründerin

Als ich im Alter von 28 Jahren zum Glauben kam, änderte Gott mein Leben in jedem Bereich. Zwei Jahre später meldete ich mich am sbt Beatenberg zum Theologiestudium an. Dort schloss ich nach drei Jahren den Studiengang mit dem Bachelor of Theology ab und entdeckte während der Ausbildung meine Liebe zur Frauenarbeit. 

Mein tiefer Wunsch ist es, andere Gläubige darin zu motivieren, dass sie in Gottes Wort tauchen und mutig den Weg als Christen gehen, Gott zur Ehre. 

Publikation: Nachfolgerin: Jetzt mal ehrlich. Rigatio Stiftung gGmbH

Artikel | Webseite: silviawambululu.ch

Emilia Müller

Autorin

Das Erste, dass ich dir über mich erzählen möchte ist, dass ich Jesus Christus nachfolge. Ich bin unglaublich dankbar für Gottes Gnade, Liebe und Gegenwart in meinem Leben. Als Zweites will ich dir meine Familie vorstellen. Ich bin verheiratet mit einem wunderbaren Mann und habe drei aufgeweckte  Jungs.

Aufgewachsen bin ich in Chile und lebe nun seit 10 Jahren in der Schweiz.  In allen Veränderungen, allen Höhen und Tiefen durfte ich immer wieder erleben, wie Gott ein fester Fels ist und mich festhält.  Mein Anliegen ist es, auch andere Frauen dabei zu ermutigen, in jeder Situation auf Gott zu blicken und sie auf ihrem Weg mit Jesus zu erbauen.

Artikel

Dorli Born

Autorin

„gesegnet“ hängt in unserem Wohnzimmer groß an der Wand. Von diesem Wort strahlen 3 große Hände und mehrere kleine Händchen aus. Denn Gott hat meinen Mann und mich mit 3 Töchtern und 3 Schwiegersöhnen aus 3 Ländern gesegnet. Und inzwischen sind auch noch 6 Enkel mit dazugekommen. 

Am meisten gesegnet ist mein Leben durch Gottes Wort! Es ist der größte Schatz, den ich kenne. Und seitdem ich ihn teile, wird er immer mehr!

Gesegnet bin ich mit einem Leben ohne Langeweile, vielen Umzügen und auch mancher Verluste, denn GOTT bleibt treu. Zurzeit diene ich GOTT im Bereich Member Care innerhalb einer Missionshilfe in Bassum, Norddeutschland.

Patricia Rath

Administration

Während meinem Auslandsjahr in Südamerika wurde mir klar, dass ich auch beruflich mein Leben in den Dienst Gottes stellen möchte. Während der anschließenden Bibelschulzeit am sbt in Beatenberg lernte ich meinen Mann kennen. Gemeinsam dienen wir Gott in der FEG Thayngen und sind gespannt, was Gott noch mit unserem Leben vor hat.

Tabea Klaus

Gast-Autorin

Durch meine Kindheit in einem christlichen Elternhaus durfte ich Jesus schon früh kennenlernen und Seine Nachfolgerin werden. Mich begeistert, dass Gott fehlerhafte Menschen gebraucht und immer mehr verändert, sodass sie zu Seiner Ehre leben können.

Seit der Geburt meiner ersten Tochter bin ich leidenschaftliche Vollzeitmama von mittlerweile zwei Töchtern. Die Begeisterung fürs Schreiben und für Pädagogik führte mich zunächst zum Lehramtsstudium für Deutsch und Politik. Aktuell freue ich mich, dies in meine Familie und Gemeinde zu investieren.

Der geistliche Austausch von Frauen liegt mir besonders am Herzen, da ich selber viel davon profitiert habe. Aus der Motivation von Hebräer 10,24 heraus ist dadurch die Seite „Pro Mum – glauben, bekennen, prägen“ entstanden. Ziel dessen ist Ermutigung und Austausch rund um Themen, die Mütter bewegen.

Artikel | Webseite: pro-mum.de

Grit Girsberger

Autorin

Ich bin Ehefrau, Mutter von drei Kindern im Alter von 9 bis12 Jahren und überzeugte Hausfrau. Daneben engagiere ich mich in der Frauenarbeit am sbt-Beatenberg (einer theologischen Ausbildungsstätte in der Schweiz)  und in meiner örtlichen Gemeinde.

Mein Wunsch ist es, Frauen mit Werkzeugen auszurüsten auf dem Weg der Nachfolge und der Heiligung.

Artikel