Datum:
Uhrzeit:

Sommerakademie

Während 22 Lektionen werden die Teilnehmer dazu ausgerüstet, den aktuellen Herausforderungen in Kirche und Theologie kompetent zu begegnen. Die Nachmittage sind jeweils zur freien Gestaltung.

„Die Bedeutung des Kreuzes für den Christlichen Glauben in der kritischen Auseinandersetzung mit aktueller Christologie“ – Andreas Maul

„Christ bzw. Kirche und Staat – ein nicht immer einfaches Verhältnis“ – Felix Aeschlimann

„Einfache Strategien, wie wir unsere christlichen Überzeugungen mit Nichtchristen diskutieren können“ – Felix Aeschlimann

„Jesus ist Gott! Die Eindeutigkeit der Trinität am Beispiel des Johannes-Evangeliums“ – Urs Stingelin

Weitere Informationen